Monats Archive: August 2013

Wie Wertsachen zuhause sicher aufbewahren?

Von   18. August 2013

Wer Sparbücher oder Konten besitzt, der weiß auch wie wichtig es ist, diese am sicheren Ort in den eigenen vier Wänden aufzubewahren. Auch haben viele Menschen nicht nur Sparbücher oder Konten im eigenen Haus, sondern auch Wertvolle Gegenstände wie Schmuck oder auch Gold. Diese müssen ebenfalls an einem sicheren Ort aufbewahrt werden.

Der Gang zur Bank fällt vielen Menschen und auch ein Mietfach bei der Bank ist über Jahre hinweg gerade nicht günstig – dadurch bewahren immer mehr Menschen ihre Wertsachen in den eigenen Wohnung.

Bevor wir zu dem Thema Tresoren kommen, sollte man Wertsachen einfach nicht so im Haus herumliegen haben – egal ob Dokumente oder besonderer Schmuck, diese sollten am besten verschlossen im Tresor aufbewahrt werden. Empfehlenswert ist zum Beispiel der Tresor von Dianit, diese gibt es in verschiedenen Ausführungen wie zum Beispiel Wertschutztresore, Hotelzimmertresore oder Tresore um diese in Möbel einzubauen.

Kommt es vor dem Einbau des Tresors zu einem Ernstfall, so sollte man schon vor dem Einbruch einen Wertgegenstandsliste anlegen und diese je nach Marke, Registriernummer oder auch dem Neuwert aufschreiben. Dabei sollten man auch Farbfotos von den Gegenständen anfertigen und auch ohne Tresor gut in der Wohnung verstecken.